Visionswanderung

Abbildung: Morgenstimmung

Visionswanderung
Mein Weg in die Weisheit oder es ist eine Lust zu Leben

Entfällt für 2017


Gemeinsamer Vorbereitungstag nach Vereinbarung

Ort: Der Baltische Jakobsweg auf der Kurischen Nehrung
(Teilnehmerzahl begrenzt)
Für Menschen, die ihr Gepäck selbst tragen mögen
Kosten: 280,- €
weitere Kosten entstehen durch Anreise, Verpflegung und Art der Übernachtung

Das Bedürfnis des menschlichen Körpers ist, sich immer wieder einmal rund herum zu erneuern. Wenn wir dieses Bedürfnis vernachlässigen oder behindern, kann der Körper steif und unbeweglich, ausgetrocknet oder brüchig werden. So ist es auch mit dem Leben als Ganzes.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt,
so droht Erschlaffen!
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
(Hermann Hesse)

Eine Visionswanderung bringt Bewegung ins Leben.

Unsere Visionswanderung knüpft an zwei Traditionen an: die Visionssuche und das Pilgern.
Beides sind Rituale, die den Menschen über Jahrhunderte hin geholfen haben, ihr eigenes Leben sinnerfüllt zu leben und Heilung für körperliche und seelische Leiden zu finden.
Unsere Visionswanderung verbindet die beiden Traditionen miteinander für den Menschen unserer Zeit und unserer Kultur.

Wen könnte die Visionswanderung ansprechen?

Unsere Visionswanderung lädt Frauen und Männer ein, die in sich den Wunsch spüren eine eigene Vision für das Leben, wie es jetzt ist, zu finden oder die schon ihren Weg gehen und neue Kraft und Ermutigung suchen.

Ein wenig zum Ritual

Die Gemeinschaft der anderen Suchenden, die Natur, die „mehr als menschliche Gemeinschaft“ öffnet den Blick auf die eigenen Möglichkeiten, Stärken und Fähigkeiten und hilft die eigenen Fragen neu zu verstehen.

Auf diesem Weg hilft uns das alte Ritual der Visionssuche. Es ist in den letzten Jahren bei uns für alle Altersstufen wiederentdeckt worden. Es bietet eine starke Unterstützung, das eigene Leben als einen schöpferischen Prozess zu verstehen, die eigenen Träume und Ziele neu zu entdecken und die Verantwortung für ihre Entfaltung zu übernehmen.

Wo findet sie statt?

Unser Weg führt uns auf einen der schönsten, wieder entdeckten Pilgerwege in Litauen. Über Route, Etappen und Herbergen geben wir Einzelheiten noch bekannt.

Bild: Adler fliegt
Link zur Bildergalerie
ende